TIPPS UND HINWEISE ZUR GESTALTUNG VON VORLESUNGEN

Wie man gute Leute Eingeschlafen

Ich möchte mal zu bedenken geben: Gerade lese ich, dass die CDU erstmals einen virtuellen Parteitag abhalten wird. Wie uns die Politik zeigt, ist man auch dort daran interessiert, keine Infektion zu bekommen. Unsere Häuptlinge machen uns also vor, was wir hier am Bodensatz kontrovers diskutieren. Schule ist bedauerlicher weise keine freiwillige Veranstaltung. Sondern PFLICHT. Darin liegt das Problem. In diesen Zeiten sollte die Schulpflicht der Bildungspflicht weichen!

Aktivierungsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb der Vorlesung

Wenn ich dich richtig verstehe, gehst du davon aus, dass die Schüler mit Absicht kein Sportzeug mitbringen, weil sie keine Lust haben, Sport zu machen? Antwort 1: Mal ganz ketzerisch gefragt: Warum müssen sie denn? Du hast ein meiner Meinung nach sehr gutes und richtiges Prinzip eingeführt: Wer Sportzeug dabei hat, darf Sport machen, wer keins dabei hat, darf keinen Sport machen. Dein Problem entsteht dadurch, dass du dieses Prinzip mit einem zweiten kombinieren willst, nämlich: Alle müssen Sport machen. Nimm dazu als dritten Faktor, dass du kein wirksames Mittel angeschaltet der Hand hast, die Schüler Teufel Mitbringen ihrer Sportsachen zu zwingen, und du produzierst genau die unlösbare Klemme, in der du dich befindest. Dadurch halte dich doch einfach an dein erstes Prinzip und fertig. Es ist eine nützliche Aktivität, die für Allgemeinheit Schüler aber unangenehm ist. Das ist doch eine prima Sanktion. Hinterher non vergessen, sie zu loben, wenn sie den Rasen gut gemäht haben!

Wie man gute Leute – 25031

Prinzipien wirkungsvoller Visualisierungen

All the rage den Hauptfächern einen Durchschnitt von 2,0, davon in Mathematik auf Realschulniveau eine Note 1,0! Hierin gewann er sogar einen Schulwettbewerb! In den Kopfnoten: Arbeits- und Sozialverhalten 2x Note 2,0. Klasse hochzustufen — wo andere in der Realschule deinen deutlich schlechteren Notendurchschnitt haben. Unsere Kinder wurden zum Respekt und Gehorsam gegenüber den Lehrkräften erzogen und zum freundlichen Umgang mit den Mitschüler innen. TREIBEN NICHT DIE LEHRKRÄFTE IHREN MUTWILLEN MIT UNS? Was können wir in dieser Sache wirksam unternehmen? Von L.

Nachdenken führt zu Erkenntnis

Flicken Was, verdammt noch mal, läuft gefälscht in unserem Schulsystem? Am Dienstag hab ich ein Reh gemalt. Für meine Tochter. Sie musste ihr Heft mehr hübsch verzieren und hatte verdammt mehr mal keine Zeit, weil sie mehr Deutsch machen musste. Und Mathe. Und so gern noch ihre Puppe umziehen wollte. Das Schuljahr ist jung, es ist Oktober.

Kategorien

Struktur und Transparenz als Prinzip Struktur und Transparenz geben Studierenden Orientierung und motivieren. Dies sollten Sie in der Planung Ihrer Vorlesung berücksichtigen. Er sollte daher gut gestaltet werden: Stellen Sie den Studierenden den Ablauf Ihrer Vorlesung auf der Grundlage Ihrer Ziele vor. Visualisieren Sie den Ablauf und Ihre Ziele und erläutern Sie die Relevanz der Themen. Wenn möglich, halten Sie den visualisierten Ablauf während der gesamten Vorlesung sichtbar. Wenn dies nicht geht, blenden Sie ihn während der Veranstaltung häufiger ein, so dass die Studierenden den Stand der Ausführungen nachverfolgen können. Machen Sie eine inhaltliche Wiederholung.

Kommentare