ICH HABE EIN JAHR IN JAPAN GELEBT UND DABEI ETWAS BEUNRUHIGENDES ÜBER BEZIEHUNGEN UND SEX GELERNT

Ich möchte Bastonade

Kabukicho ist nämlich das, nennen wir es, Rotlichtviertel in Tokio. Keine Umgebung, in der ich eine klassische Hotelkette erwartet hätte. Als wir um die Kurve bogen und ich unser Hotel sah, war mir alles klar.

Navigationsmenü

Wenn sich aus dem Gespräch im Alliance oder an der Strandbar unerwartet mehr ergibt, dann geht es auch mal schnell zur Sache. Darum geht es in dieser Sexpodcast-Kurzfolge. Sind schnelle sexuelle Bekanntschaften heute gesellschaftsfähig? Denken Frauen anders darüber als Männer? Und wie wird der spontane Sex für alle Beteiligten schön? Hören Sie direkt oben auf dieser Seite in die Folge reinlich.

Japans Sexproblem

Protokoll von Alexander Gutsfeld Im Club begegnete ich auch der Frau, mit der ich meinen ersten Sex haben sollte. Sie war Russin und küsste mich einfach auf dem Mund. Später haben wir eine kleine Wohnung für Allgemeinheit Nacht gemietet.

Kommentare