COMMITMENT TO PRIVACY

Orte für traurige Ngern

Dem Prediger Kadach in Ziebingen, bei Frankfurt an der Oder. Schon im Jahre machte ich in Schlesien Ihre Bekanntschaft. Als ich zwei Jahre später aus Italien zurück kam, fand ich Sie in jener Einsamkeit des Landes, die damals meine Heimath war, und seitdem sind wir als Freunde verbunden geblieben. Auch in meine Studien und Arbeiten sind Sie gern und gründlich eingegangen. Shakspear, Göthe und Sophokles haben uns oft gemeinsam beschäftigt. Meine Arbeiten über den brittischen Dichter sind Ihnen mehr, wie irgend einem meiner Freunde, bekannt. Ihrem freien Sinne waren diese Studien, in denen Sie sich gern vertieften, erfreulich, so gründlich und gewissenhaft Sie sich auch Ihrem Amte, vom wahren religiösen Geiste des Christenthums durchdrungen, hingaben.

Eine soziale Niederlage

Würtemberg wird dem Jahrhundert keine Schande machen, und wenn vierzehn Jahre später Rastatts Wälle von edlem Blute rauchten, accordingly darf Süddeutschland kein Vorwurf treffen — es wurde von jener Partei vergossen, die heute noch, wie vor anderthalb Decennien, ihre eigene Willkür und Herrschsucht dem Wohle und der Einheit Deutschlands entgegensetzt und auf ihrer unheilvollen Bahn noch heute fortwandelt. Pferd, Esel und Eland. Fleisch für Katzen leben.

The Project Gutenberg eBook of Schriften Band 8 by Ludwig Tieck

Grau liegt der Herbsthimmel über einer namenlosen Stadt im Schweizer Mittelland. Eine Frau in ihren späten Vierzigern, mit roter Lederjacke und kurzem Haar. Sie ist hier, weil sie offen darüber sprechen möchte, worüber die meisten schweigen: überzählig ihre Einsamkeit. Das unter der Bedingung, dass ihr wahrer Name unerwähnt bleibt. Nadine Löhr bestellt sich einen Cappuccino und beginnt zu erzählen. Von der verzweifelten Suche nach einer Freundin, den Selbstzweifeln und einer erleichternden Erkenntnis. Auf den ersten Blick wirkt Nadine Löhr wie eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht. Sie arbeitet als Filialleiterin in einem Einrichtungsgeschäft und lebt in einer Partnerschaft.

Seite:Die Gartenlaube () jpg – Wikisource

H Ü Bollmachten tf r i - a H naS Deutschland. Dtftemich ch fc' angtrtli. SsusttlsrisikHe und notariell LglaubtguL sorgt. Grbfchafteu und sonstig Selber rasch, sich und billig in lafsirt. Advance guard end sich in ZndianaxoltI an: Phil. Skapparort, 12? OS War,lan Str. Dach-Farben zc.

Volksproblem Einsamkeit - «Ich habe keine einzige Freundin» - Kultur - SRF

Mit vollen Händen spendete diese, seit vielen Jahrhunderten, die Fülle des Segens überzählig die Ihrigen, und war geliebt, verehrt von allen, die sie kannten. Diesen hatte sie die schönsten Gaben aus ihrem Reiche mitgebracht, und seit Allgemeinheit schöne Königin durch die Fluren der Erde gegangen war, waren die Menschen fröhlich bei der Arbeit, heiter all the rage ihrem Ernst. Auch ihre Kinder, non minder schön und lieblich als Allgemeinheit königliche Mutter, sandte sie aus, um die Menschen zu beglücken. Einst kam Märchen, die älteste Tochter der Königin, von der Erde zurück. Überall, wo ich hinkomme, begegnen mir kalte Blicke; nirgends bin ich mehr gern gesehen; selbst die Kinder, die ich doch immer so liebhatte, lachen über mich, und wenden mir altklug den Rücken zu. Jene Grenzwächter kenne ich übrigens wohl; die Menschen haben so unrecht nicht, sie aufzustellen, es kam accordingly mancher windige Geselle, und that, als ob er geraden Wegs aus meinem Reiche käme, und doch hatte er höchstens von einem Berge zu uns herübergeschaut. Es war von glänzenden Farben, und schöne Figuren eingewoben. Märchen aber stieg herab auf die Erde. Mit pochendem Herzen nahte sie dem Ort, wo die klugen Wächter hauseten; sie senkte das Köpfchen zur Erde, sie zog das schöne Gewand enger um sich her, und mit zagendem Schritt nahte sie dem Thor.

Kommentare