DIE YAEYAMA INSELN IN JAPAN DAS EINSAME PARADIES

Paradies der einsamen Jungs Schnüffelnasen

Linkedin Wer träumte nicht schon einmal davon, auf den Spuren von Heinz Sielmann und Professor Bernhard Grzimek zu wandeln? Besonders lieb war den beiden das grüne Herz Afrikas — das Okavango-Delta, welches durch seine Artenvielfalt das Herz jedes Tierforschers höherschlagen lässt. Es ist noch stockdunkel draussen, als der Wecker klingelt. Eine weitere halbe Stunde später geht es bereits im frühen Sonnenlicht hinaus in den Busch zur ersten Wildbeobachtung an diesem Tag.

Mit dem Auto über die Insel Ishigaki: Von Tradition zu Tradition

Den ganzen Tag Cocktails aus Kokosnüssen trinken und ganz sicher niemals wieder Schuhe tragen. Auf Nimmerwiedersehen, Stress! Adieu, völlig aussichtslose Wohnungssuche und: Bye bye, Stunden-Woche!

Polizeiticker

Nach ihrer Erkundung der verrücken Seiten Tokios flogen sie weiter zum Kayaken und Wandern auf die grünen Yaeyama Inseln im Südwesten Okinawas. Wir drücken uns die Nase an der Fensterscheibe des Flugzeugs platt. Das muss sie sein!

Kommentare