ENJOY YOUR DREAMS

Dating auf Altfrau

Die Suche nach dem Liebesglück findet heutzutage oft im Internet statt. Partnervermittlungen und Singlebörsen buhlen hier um die Gunst der einsamen Herzen. Eine kostenpflichtige Mitgliedschaft ist dabei häufig Voraussetzung, aber kein Erfolgsgarant. Und wer enttäuscht ist und die Mitgliedschaft fristgerecht widerruft, kann zusätzlichen Frust erleben. Das zeigt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität. Mitgliedschaft, Leistungen, Service, Vertragsbedingungen und mehr — die getesteten Online-Partnervermittlungen erzielen im Schnitt nur ein knapp befriedigendes Ergebnis und liegen damit noch vor den Online-Singlebörsen - die lediglich das Qualitätsurteil ausreichend erzielen.

Mehr zum Thema

Lebe Deine erotische Welt wie sie Dir gefällt. Diskret, niveauvoll und aufregend. Finde Dein Erlebnis der besonderen Art. Child auch Du Dich verführen in eine sinnliche, aufregende und geheimnisvolle Welt.

Wo Sie eine offene Bier trinkende Frau finden

Katja Lewina ist 32 Jahre alt, freie Autorin, verheiratet und süchtig nach Dates. Nicht permanent — sie hat ihre cleanen Phasen — aber eben außerdem die, in denen sie die Sucht überkommt. Katja Lewina: Sehr spannend. Ich bin jetzt seit sieben Jahren mit meinem Partner zusammen und die ersten Jahre waren wir ganz klassisch monogam, haben geheiratet und Kinder bekommen.

Lebe den Moment

E inen Partner genau nach den eigenen Vorstellungen zu finden war noch nie einfach — noch dazu, wenn es an Zeit und Möglichkeiten, Ausschau wenig halten, mangelt. Nur, auf was für Menschen trifft man da eigentlich, wenn man sich bei einer Partnerbörse anmeldet? Zunächst einmal: auf eine Menge Leute. Sieben Millionen Menschen sind derzeit Sparbetrieb Netz auf der Suche nach einem Partner, und jede fünfte Beziehung beginnt inzwischen online. Wissenschaftler um Christian Böhm und Sebastian Goebl von der Ludwig-Maximilians-Universität in München haben sich jetzt zusammen mit dem Online-Dating-Vergleichsportal zu-zweit. So gibt es Portale zum unverbindlichen Chatten und Flirten, Singlebörsen genannt. Daneben haben sich mehrere klassische Partnerbörsen etabliert, für jene, die sich eine langfristige feste Beziehung wünschen. Und auch Portale für Allgemeinheit Suche nach unverbindlichem Sex gibt es: die Casual-Dating-Portale. Jedes dieser Portal-Typen boater seinen eigenen Aufbau und spricht eine etwas andere Zielgruppe von Nutzern angeschaltet.

Probleme beim Daten­schutz und beim Klein­gedruckten

Millionen Nutzer hoffen hier eine Partnerschaft wenig finden. Stiftung Warentest hat im Februar verschiedene Anbieter überprüft. Mit psychologischen und juristischen Fachgutachtern und fünf virtuellen Singles wurden elf Singlebörsen und Partnervermittlungen getestet. Zwei fiktive Frauen und drei Männer schlossen insgesamt 55 Verträge, die nach der Testphase wieder gekündigt wurden. Allgemeinheit Persönlichkeitsprofile waren offen und konservativ. Wer überzeugt oder enttäuscht beim Thema Datenschutz, Partnersuche, Mitgliedschaft, Website und App? Außerdem wir haben die Partnerbörsen unter Allgemeinheit Lupe genommen. Hier stellen wir Allgemeinheit wichtigsten Ergebnisse vor. Diesen Partnerbörsen schaffen sich einsame Herzen laut Stiftung Warentest getrost anvertrauen.

Kommentare