SIE SUCHT IHN IN POTSDAM - 39 ANZEIGEN

Einsame Frauen bitter Werbung

Ist doch die Stadt wie gekehrt! Nicht funfzig, Deucht mir, blieben zurück von allen unsern Bewohnern. Was die Neugier nicht tut! So rennt und läuft nun ein jeder, Um den traurigen Zug der armen Vertriebnen zu sehen. Was der Junge doch fährt!

745 Gedanken zu „Aber ich arbeite Vollzeit und meine Frau nicht“

Accumulate for Later About this Item 20 Hefte. Mit zahlreichen Abbildungen und vielen Inseraten. Jeweils mit 1 mehrfach gefaltetem, unbenutzten Schnittbogen und teils mit 1 Extrabogen Stickmuster oder Handarbeitsblätter. Umschläge etw. Gelegentlich mit Bleistiftanstreichungen. Eines der meistgekauftesten Mode- und Frauenzeitschriften des frühen zwanzigsten Jahrhunderts, fast zeitgleich in Berlin und Wien - bis zur politischen Gleichschaltung und Zerschlagung durch die Nationalsozialisten - im Ullstein Verlag erschienen.

Was DiskreteHausfrauen so verlockend macht

Ich muss immer lachen wenn ich ihn sehe. Wahrscheinlich lösche ich ihn insofern nicht: Jedenfalls dachte ich: Mensch, ich muss mal wieder was über Mental Load schreiben. Mindestens indirekt.

Kostenlos anmelden

Rachel Cusk — Arlington Park Andrea Petzenhammer Hinter den Türen der Vorstadt lauert das Grauen. Unterforderte und gelangweilte Hausfrauen fragen sich in bitterbösem Ton, ob ihr Traum von der Familie Teufel Albtraum wurde, der sie krank macht. Schon auf den ersten Seiten wird klar, dass dieses Buch nicht günstig ist für Menschen, die gerade einen Umzug in die Vorstadt planen.

Kommentare