CHINAS EINSAME SÖHNE

Männer mit einsamen Söhnen Empfangsdame

Anmelden Chinas einsame Söhne Die Gründe, die zum Männerüberschuss in der chinesischen Gesellschaft NZZ 2. Trifft nun die Ein-Kind-Politik auf den konfuzianisch tief verankerten Wunsch nach Söhnen, werden zunehmend weibliche Föten abgetrieben und wird es echt problematisch. Wird nämlich das für Säugetiere typische Verhältnis von annähernd bei der Geburt gebrochen, hat das enorme Auswirkungen auf die künftige Evolution, sofern dieser Männerüberschuss real ist und nicht bloss eine statistische Fehlerfassung mit entsprechend vielen Frauen ohne eigene Biografie Pass, Ausbildungsmöglichkeiten usw.

Man unterscheidet emotionale und soziale Einsamkeit

Was viele Männer dazu bringt, aus dem neuen Familienalltag zu flüchten, erklärt hier der Paarberater Sascha Schmidt , Autor des Beziehungsratgebers Wieder Paar sein! Wieso unterstützt er mich nicht? Wieso ist er nur ein Wochenendpapa?

Männer mit einsamen 67961

Chinas einsame Söhne Doku deutsch

Sendetermine

Von Verena Carl Bei Frauen ist es Biologie, bei Männern Statistik: Mit Mitte 40 geht die Wahrscheinlichkeit, noch eine Familie zu gründen, gegen Null. Woran liegt es, wenn Männer kinderlos herumstehen — und wie setzen sie sich damit auseinander? Das wollte ich genauer wissen und habe im Sommer für ein ausführliches BRIGITTE-Dossier mit Menschen gesprochen, die es wissen müssen: Kinderwunschberaterinnen, Familiensoziologen, Demographen — und natürlich mit den Männern selbst. Da steht er diesfalls also, mitten im Leben. Irgendwo zwischen 20jähriger Abiturfeier und Hat einige Jobs gehabt, Beziehungen und Umzüge hinter sich, möglicherweise auch einen Baum gepflanzt und ein Haus gebaut. Aber dennoch ist da diese Lücke im Lebenslauf. Denn einen Sohn gezeugt, das boater er nicht.

Kommentare